Wir über uns

Die Grundschule Antonius von Padua ist eine Verlässliche Grundschule in Bethen, einem kleinen Ortsteil von Cloppenburg, mit ca. 93 Kindern und einer zusätzlichen Kooperationsklasse mit 7 Kindern mit vorwiegend geistigen Behinderungen.

In unserer Nachbarschaft liegt unmittelbar eine Förderschule für Kinder mit geistigen Behinderungen. Deshalb haben wir eine Kooperation mit der Förderschule gegründet, die beinhaltet, dass eine Klasse der Förderschule an unsere Schule ausgelagert wird und diese Kinder mit an unserem aktiven Schulleben teilnehmen können und trotzdem nach den Bedingungen einer Förderschule unterrichtet werden. Durch die örtliche Nähe werden die Kinder in unserem Schulleben (Projekt, Forum, Gesprächskreis, gemeinsames Singen, …) mit integriert. Jedes Kind hat einen Paten und sie gehen mit unseren Kindern gemeinsam in die Pause.

Zudem sind wir Konsultationsschule für den Bereich „Kita und Grundschule  unter einem Dach.“  Wir haben gemeinsam mit den hiesigen zwei Kindergärten (Kiga Kunterbunt in Kellerhöhen und St. Marien Kiga Bethen) an dem Projekt teilgenommen und bieten Fortbildungen zu dieser Thematik an. Wir haben durch die Unterstützung des Schulträgers die Möglichkeit das Projekt weiter zu führen. Das bedeutet, dass wir eine Lernwerkstatt eingerichtet haben, in der Kindergartenkinder und der passende Lernfreund der Grundschule gemeinsam jeweils eine Stunde im Monat an bestimmten Themen arbeiten. Mit Fördermitteln aus dem Projekt haben wir zu vielen Themenbereichen des Grundschulalltages (Bereich Sprache, Mengen und Zahlen, gesunde Ernährung, Technik…) die Lernwerkstatt mit Materialien ausgestattet.